Allgemein

„The Distance Between Me and the Cherry Tree“ – Paola Peretti

Ein wunderbar melancholischer Roman, übersetzt aus dem Italienischen.

Ein wunderbar melancholischer Roman, übersetzt aus dem Italienischen.

Das neunjährige Mädchen Mafalda erzählt über ihren Weg in die Dunkelheit.
Sie hat eine Augenkrankheit und wird innerhalb von sechs Monaten Ihr Augenlicht verlieren.

Mafalda zählt alle Schritte, bis ins Bad, bis zur Schule etc. Sie bereitet sich darauf vor bald gar nichts mehr zu sehen. Sie lernt das Lesen in Brail und schärft ihre anderen Sinne.

Ich möchte nicht zu viel erzählen den jedes Wort in dem Roman lohnt sich zu lesen.
Die Autorin hat dieselbe Krankheit wie das Mädchen im Roman und setzt sich mit diesem Roman für Menschen mit dieser Augenkrankheit ein.

Das Buch ist auch in der Deutschen Übersetzung erhältlich. In der Nach hör‘ ich die Sterne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.