Allgemein

Weiter im Takt … jetzt spielt die Musik

Nun ist es schon so weit, vor knapp einem Jahr durfte ich meine Erste Kundin als eReaderin beraten. Es war Frau T. aus Winterthur und Sie hatte mir damals folgende Bewertung per E-Mail mit der Bitte zugestellt, diese mal in eine „Feedback Rubrik“ meiner damals noch unfertigen Homepage einzufügen:

„Nach einer langen Odyssee bei diversen Fachgeschäften, wo mir niemand wirklich eingehend meine Fragen zum Gebrauch der eReader beantworten konnte, bin ich zufällig auf Frau Dietrich gestossen. Frau Dietrich hat sich spontan Zeit genommen, mir in einem Kaffee meine Fragen zur Tolino-App zu beantworten. Ich kam in den Genuss einer sehr kompetenten und auch geduldigen Beraterin zu den Themen: Download, Speicherung der Medien auf dem eigenen Gerät, richtige Software, Upload etc.
Gerne empfehle ich Frau Dietrich jenen, die sich in die Welt der eLektüre mit App oder eReader einleben wollen oder Kniffe zur effizeinten und korrekten Nutzung ihrer App oder ihres eReaders zu erlernen wünschen. Frau Dietrich selbst wünsche ich mit Ihrer Beratungtätigkeit alles Gute und viele zufriedene Kunden.“

Von meiner Geschäftsidee waren bis zur ersten Beratung nur ein Paar Monate vergangen. Die ersten Flyer waren rasch gedruckt und verteilt und mit ein wenig Glück durfte ich im November dann mit meinen Sprechstunden in der Bibliothek Wil und beim Bücherchorb in Aadrof durchstarten.

Mittlerweile habe ich eine Anfrage einer Sechsten Bibliothek bekommen und freue mich mein Kundenkartei zu erweitern. Heute hatte ich zudem gleich drei Support Anfragen von Privatpersonen. Zwei wurde ich von der Bibliothek Wil empfohlen und die Andere meldete sich bei mir, weil Sie mich in der Zeitung gesehen hatte.

Die Einnahmen meines Startups investiere ich jeweils nicht nur in Lesestoff, sondern auch in neue Geräte, Hülle und Werbematerialien. Neu habe ich mir einen Mobilen Hotspot zugelegt, damit ich auch an Orten ohne WLAN Schulungen abhalten kann. Und ein Mobiltelefon mit Dual-SIM, damit ich hoffentlich meine Geschäfts Anrufe nicht mehr so Oft verpasse.

Ich bin Stolz und freue mich, dass ich so Positiv in mein zweites Geschäftsjahr starten kann. Bis ende Dezember habe ich bereits 11 Buchungen für Sprechstunden und ich denke/hoffe es werden noch einige dazu kommen. Mein Ziel ist es zusätzlich noch „Die“ Beraterin für Private Anfragen zum Thema digitales Lesen in der Ostschweiz zu werden. Ich halte Sie auf dem Laufenden, ob ich dies schaffen kann. (Mann soll sich ja hohe Ziele stecken, oder nicht?)

Auf Bald, vielleicht schon bald an einer Sprechstunde (morgen 13.08.2020 in der Stadtbibliothek in Wil, am 26.8.2020 in der Bibliothek Uzwil) oder bei einem Kaffe an einem Privattermin.

Ihre eReaderin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.